Zum Inhalt springen
banner_manker.jpg

Milchrindzucht

Zuchtziel Deutsche Holstein:

Deutsche Holsteins der Farbrichtung Schwarzbunt und Rotbunt werden auf hohe Lebensleistung gezüchtet. Ziel ist die wirtschaftliche Leistungskuh in milchbetontem Typ, die durch stabile Gesundheit, Robustheit und gute Fruchtbarkeit viele Laktationen nutzbar ist und über ein entsprechendes Entwicklungspotenzial mit hohem Futteraufnahmevermögen und optimaler Futterverwertung verfügt.

Für den Komplex Milchleistung wird ein genetisches Potenzial von 10.000 kg Milch (305 Tage Leistung) mit einem Fettgehalt von 4 % und einem Eiweißgehalt von 3,5 % angestrebt, um Lebensleistungen von über 40.000 kg Milch zu realisieren. Ausgewachsene Kühe sollten eine Kreuzhöhe von 145 bis 156 cm sowie ein Gewicht von 650 bis 750 kg erreichen. Ihr Körperbau und ihre Bewegungsmechanik, einschließlich eines korrekten und widerstandsfähigen Fundaments, müssen den Anforderungen einer hohen Leistung und langen Nutzungsdauer entsprechen. Verlangt wird außerdem ein gesundes und gut melkbares Euter, das in Qualität und Funktionsfähigkeit hohe Tagesleistungen über viele Laktationen ermöglicht und die Ansprüche moderner Melksysteme erfüllt.

Quelle: Deutscher HolsteinVerband e. V. (DHV), 6. November 2013


Der neue RZ€

 © RBB, vit 2020, Dauer 17:44

Deutsche Holstein rbt

DSN

1.400 Herdbuchkühe

Zuchtprogramm DSN



Info-Filme zur Tierzucht und Genomischen Selektion

Grundlagen der Tierzucht

 

© vit 2015, Dauer 3:33

Zuchtziel in der Milchrinderzucht im Wandel der Zeit

© vit 2015, Dauer 2:55

Genomische Selektion, was ist das und wie funktioniert sie?

© vit 2015, Dauer 6:35

Genomische Selektion bald auch bei anderen Tierarten?

© vit 2015, Dauer 1:54