Premium-Mastitisprävention ohne Kompromisse

Zugelassenes, frei verkäuArzneimittel zur Mastitisprophylaxe
• Enthält den schnellsten eimü®-Jodkomplex mit einem sehr hohen Gehalt freien Aktiv-Jods für sicherste Desinfektion
Der neuartige eimü®-Zitzenpsorgt auch unter widrigen Bedingungen für unvergleichlich intensive ZitzenpDie pH-optimierte Formulierung schützt die sensible Zitze und ist sehr gut mit Kalkeinstreu kompatibel

Wirkstoeimü®-Jod-20-Komplex (3.000 ppm)
PGlycerin, Allantoin, eimü®-Zitzenpunverdünnt

Dermastitis-Blocker, 3 mg/ml, Zitzentauchmittel, Lösung für Rinder, Iod | Wirksto1 ml
Lösung enthält 3,08 mg Iod Zitzendesinfektion als Teil einer Strategie zur Verringerung des Auftretens von Mastitis bei laktierenden Rindern (Mastitisprophylaxe). Nur zur äußerlichen Anwendung. | Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstooder einem der sonstigen Bestandteile. | Wartezeiten: Essbare Gewebe: Null
Tage, Milch: Null Tage. | Zulassungsinhaber: Ferdinand Eimermacher GmbH & Co. KG, Chemische Fabrik, Westring 24, D-48356 Nordwalde, Deutschlan


Mit dem bewährten Filmschutz

Desinfziert sicher und schnell mit Jod, ohne die Zitzenhaut anzugreifen
• Ein dauerhafter Schutzflm schützt und pnachhaltig
• Gut sichtbar und nicht tropfend

WirkstoTensidisches Jod (3.000 ppm)
PSorbitol, Allantoin
Einsatzkonzentration: unverdünnt
Aufwandmenge: Dippen: 4 kg je Kuh und Jahr


Gesund durch die Trockenstehperiode

Bietet optimalen Schutz und Versiegelung der Zitzen während der Trockenstehphase bei Kühen und bei Färsen
Ideal für den Close-Up-Bereich für die letzten 14 Tage vor der Kalbung, wenn der natürliche Keratinpropf oder interne Zitzenversiegler durchlässig werden
Sorgt mit einem atmungsaktiven Polymer-Schutzfilm bis zu 5 Tage für eine hermetische Barriere

Aufwandmenge: 10 ml je Anwendung bei einer Kuh
Anwendung: zum Trockenstellen und etwa 10 14 Tage vor der Kalbung anwenden· Das Eintauchen der Zitzen jeweils wiederholen, sodass immer ein intakter Schutzfilm auf der Zitze vorhanden ist


Das stärkste Duo für gesunde Zitzen

Leistungsstarkes 2-Komponenten-Dippmittel mit starker Desinfektion und intensiver PBildet einen goldgelben Barriere-Schutzflm mit sichtbarem MarkierungseVerhindert ein Austrocknen der Haut und erhält den natürlichen Schutz der Zitze

WirkstoChlordioxid aus Natriumchlorit und Milchsäure
PGlycerin
Einsatzkonzentration: unverdünnt
Aufwandmenge: Dippen: 4 kg je Kuh und Jahr
Anwendung: zu gleichen Teilen Base und Aktivator mischen, stets frisch anmischen


Stärkt sichtbar den natürlichen Schutz der Zitze

Milchsäure sorgt für eine schnelle Keimreduktion
Stärkt die natürliche Schutzfunktion der Zitzenhaut und macht sie geschmeidig und glatt
Ideale Performance ohne Tropfverluste und mit bester Sichtbarkeit

WirkstoMilchsäure
PGlycerin, Betain
Einsatzkonzentration: unverdünnt
Aufwandmenge: Dippen: 4 kg je Kuh und Jahr


Stärkt sichtbar den natürlichen Schutz der Zitze

Milchsäure sorgt für eine schnelle Keimreduktion
Stärkt die natürliche Schutzfunktion der Zitzenhaut und macht sie geschmeidig und glatt
Ideale Performance ohne Tropfverluste und mit bester Sichtbarkeit

WirkstoMilchsäure
PGlycerin, Betain
Einsatzkonzentration: unverdünnt
Aufwandmenge: Dippen: 4 kg je Kuh und Jahr


Zitzendesinfektionsmittel zum Dippen nach dem Melken

FINK - Hexi Dip 50 ist ein gebrauchsfertiges, desinfi-zierendes Dipmittel zur Anwendung bei Kühen, Schafen und Ziegen nach dem Melken. Der blaue, hautfreundliche Schutzfilm hält beanspruchte Zitzenhaut zart und geschmeidig. FINK Hexi Dip 50 pflegt und schützt den Strichkanal zwischen den Melkzeiten.

Produkteigenschaften
§ Zum Dippen nach dem Melken
§ Pflegend und rückfettend
§ Hält die Zitze und Euterhaut feucht und geschmeidig
§ Kühlt strapazierte Haut
§ Stärkung der Widerstandsfähigkeit
§ Nur für den professionellen Anwender
§ Gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschlan


Zitzendesinfektionsmittel zum Dippen nach dem Melken

FINK - Hexi Dip 50 ist ein gebrauchsfertiges, desinfi-zierendes Dipmittel zur Anwendung bei Kühen, Schafen und Ziegen nach dem Melken. Der blaue, hautfreundliche Schutzfilm hält beanspruchte Zitzenhaut zart und geschmeidig. FINK Hexi Dip 50 pflegt und schützt den Strichkanal zwischen den Melkzeiten.

Produkteigenschaften
§ Zum Dippen nach dem Melken
§ Pflegend und rückfettend
§ Hält die Zitze und Euterhaut feucht und geschmeidig
§ Kühlt strapazierte Haut
§ Stärkung der Widerstandsfähigkeit
§ Nur für den professionellen Anwender
§ Gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschlan


Zitzendesinfektionsmittel zum Sprühen nach dem Melken

FINK - Hexi Spray 50 ist eine gebrauchsfertige Lösung mit desinfizierender Wirkung auf Chlorhexidinbasis nach dem Melken. Vorzugsweise zur Sprühanwendung bei Kühen, Schafen und Ziegen. Der blaue filmbildende, sichtbare Schutzfilm hält mit seinen hautpflegenden Komponenten die beanspruchte Zitzenhaut zart und geschmeidig. FINK - Hexi Spray 50 schützt und pflegt den Strichkanal zwischen den Melkzeiten.

Produkteigenschaften
§ Zum Sprühen nach dem Melken
§ Pflegend und rückfettend
§ Hält die Zitze und Euterhaut feucht und geschmeidig
§ Nur für den professionellen Anwender
§ Gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschlan

Artikel : 1-9 von 21

© RBB GmbH   -   Datenschutzerklärung   -   Impressum