Zum Inhalt springen

20. Fleischrind-Bullenauktion online und vor Ort: So funktioniert's

Aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen findet die 20. RBB-Fleischrindbullenauktion am 8. und 9. März 2021 als Hybrid-Auktion statt. Wie Sie online über salesroom.live-sales.com oder vor Ort bei unserer Jubiläumsauktion Ihren neuen Zuchtbullen ersteigern können, erfahren Sie hier.

 

Eine Registrierung ist in beiden Fällen zwingend notwendig!

Alle Informationen finden Sie auf dieser Seite oder im Katalog der Bullenauktion.

 

VOR ORT
BRANDENBURGER RINDERMARKT


Vor der Auktion

REGISTRIEREN

Um an der Auktion in Groß Kreutz teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung bis spätestens 5. März 2021 zwingend notwendig. Aufgrund von umfangreichen COVID-Präventionsmaßnahmen ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen. Wir sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten für eine eventuelle Nachverfolgung zu erheben.

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Rasse, für die Sie sich interessieren, bei Ramona Dräger (Tel. 033207 533-025, draeger@rinderzucht-bb.de) an.
Nur mit bestätigter Anmeldung ist eine Teilnahme vor Ort möglich.

Pro Betrieb kann nur ein Käufer zugelassen werden.

ONLINE VORBEREITEN

Es ist keine Besichtigung der Bullen im Stall möglich.
Die Körung wird am 8. März ab 13 Uhr im Livestream auf salesroom.live-sales.com übertragen.
Fotos der Bullen werden am 8. März ab 19 Uhr unter salesroom.live-sales.com zur Verfügung gestellt.

HYGIENEKONZEPT

Bitte beachten Sie im Interesse Ihrer und der Gesundheit aller die folgenden Verhaltensregeln. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns den Ausschluss von der Veranstaltung vor.

Bitte mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen halten und entsprechende Markierungen beachten.

Keine Teilnahme mit Krankheitssymptomen wie Fieber, trockenem Husten und Abgeschlagenheit.

Bitte auf dem gesamten Gelände eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Wir stellen geeignete FFP2-Atemmasken zur Verfügung.

Bitte regelmäßig Hände waschen und das bereitgestellte Desinfektionsmittel nutzen.

Bitte auf persönlichen Kontakt, Händeschütteln etc. verzichten.

 

 

ONLINE BIETEN

salesroom.live-sales.com


Vor der Auktion

REGISTRIEREN

Um als Käufer online aktiv werden zu können, ist eine vorherige Anmeldung für die Veranstaltung unter salesroom.live-sales.com erforderlich.

Hierfür nutzen Sie den orangefarbenen Button EINLOGGEN unter dem Veranstaltungsbild der 20. BULLENAUKTION.

Akzeptieren Sie die Auktionsbedingungen.

Füllen Sie im nächsten Schritt das Formular aus und bestätigen Sie die Eingabe mit dem Button REGISTRIEREN. Nach Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie die Aktivierung Ihres Accounts abschließen müssen.

Wenn Sie Ihren Account bereits eingerichtet haben, nutzen Sie den Button LOGIN.

Bitte registrieren Sie sich frühzeitig, um rechtzeitig zur Auktion bereit zu sein. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

VORAB BIETEN

8. März 2021 ab 19 Uhr

Die Auktion startet am 8. März 2021 um 19:00 Uhr mit dem WARM UP. Bereits ab diesem Zeitpunkt können registrierte Benutzer auf jede Katalognummer Gebote online abgeben.

Loggen Sie sich hierfür unter salesroom.live-sales.com mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, die Sie während der Registrierung festgelegt haben, in die Veranstaltung ein.

Fotos der Bullen sowie die Körergebnisse werden nach der Körung am 8. März online verfügbar sein.

LIVE MITBIETEN

9. März 2021 ab 11:00 Uhr

Am 9. März 2021 um 11:00 Uhr beginnt die AUKTION, die online auf salesroom.live-sales.com durch einen Livestream verfolgt werden kann.

Gebote sind in Echtzeit möglich, das angezeigte Höchstgebot wird in Echtzeit aktualisiert. Alle Tiere werden innerhalb der Rassen nach Rangierung in der Körliste versteigert. Startpreis ist das jeweils höchste Gebot aus dem WARM UP.

KAUFABSCHLUSS

Sobald sowohl aus der Online-Auktion als auch aus der Präsenzveranstaltung keine Gebote mehr eingehen, schließt der Auktionator das aktuelle Tier.

Der Höchstbietende erhält nach Zuschlag eine Kaufbestätigung per E-Mail von der Live-Sales GmbH und wird per Telefon von einem RBB-Mitarbeiter kontaktiert, um offene Fragen zu Transport und Abrechnung abzustimmen. Dafür müssen Sie unter der von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Telefonnummer erreichbar sein. 

KAUFAUFTRÄGE

Sie haben keine Möglichkeit, online an der Auktion teilzunehmen? Selbstverständlich nehmen wir Kaufaufträge telefonisch oder persönlich entgegen. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden Bullen für Ihre Herde. Wenden Sie sich an Ihren regionalen Zuchtinspektor oder Ihren Ansprechpartner in unserer Fleischrindabteilung:

Paul Bierstedt | Rainer Tornow | Simone Jung
+49 (0) 162 1002462  |+49 (0) 172 3998395  |+49 (0) 172 3031132

 


BEI FRAGEN

… zu den Auktionstieren

stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner in der RBB-Fleischrindabteilung (s.o.) im Vorfeld der Auktion gern zur Verfügung.

… zum Transport

wenden Sie sich bitte an Holm Schuster:
E-Mail schuster@rinderzucht-bb.de, Tel. +49 (0) 172 319 5215

… technischer Natur zur Online-Auktion oder Registrierung

wenden Sie sich bitte an die Live-Sales GmbH (Tel. +49 (0)2557-38498-80,
E-Mail: info@live-sales.com).