Zum Inhalt springen

Ersteinsatzbullen vorgestellt - Jackson 10.811621

Aus der Ersteinsatzgruppe August stellen wir Ihnen den Jameson-Sohn JACKSON vor. Seine Vererbungsstärken liegen in einer eutergesunden Kuh mit niedrigen Zellzahlen.

Jackson startete im August mit eingem gRZG von 157 in den Ersteinsatz. Er stammt aus der Zucht von Olaf Rörden, Witsum.

Seine Mutter Penley „Sunrise“ war Topseller der Auktion Sunrise Sale im Jahr 2016 und verfügte zu diesem
Zeitpunkt über einen Zuchtwert von 173 gRZG! Die Familie hat ihren Ursprung in den USA. Jackson ist der Halbbruder zu dem RBB-Vererber Garido.

Pedigree von Jackson:

Jameson
x VG 85 Sunrise (Penley)
x n.c. Shirley (Boss)
x VG 86 Sambuca (Beacon)
x VG 86 Sarah (Goldwin)
x VG 86 BUT Saphire (Bormio)
x VG 87 Speedy (Convincer)
x VG 88 Tidy-Brook Spicy (Mountain)
x VG 86 Tidy-Brook Elton Steph (Bell Elton) = Mutter von Addison u. Slogan

Jackson ist mit einem RZS 134 die #2 Deutschlands für niederige Zellzahlen. Gleichzeitig vererbt er eine sehr hohe Nutzungsdauer (RZN 132).

Ggünstige Kalbewerte: RZKd 107 und RZKm 119 und perfekte breite wünschenswert geneigte Becken empfehlen ihn auch für den Einsatz auf Jungrindern.

Jackson verfügt über top Gesundheitszuchtwerte: RZGesund 119, RZEuterfit 122, RZMetabol 117.

Im Exterieur-Bereich liefert er hohe, feste und gesunde Euter (Euter 134), RZS 134 bei gleichzeitig hoher Milchleistung mit positiven Inhaltsstoffen (+0,08 F%, +0,08 E%).

Jackson ist Träger der gewünschten Beta Kasein-Variante: A2A2.

Zuchtwert-Datenblatt Jackson

Jackson (Jameson x Penley)

M: Sunrise VG 85, B: Olaf Rörden, Witsum

MMM: Sambuca VG 86, Z: Bunge Agrar, Stemwede