Zum Inhalt springen
banner_gwenes.jpg

Mit einem Rekordpreis für den Brandenburger Rindermarkt eröffnete der Fleckvieh-Bulle Anton PP aus der Glaser GbR die RBB Fleischrind-Bullenauktion am 3. März 2020. Für sagenhafte 20.000 Euro versteigerte Auktionator Torsten Kirstein den begehrten Bullen an die Besamungsgenossenschaft Wölsau.

Weiterlesen

Morgen, am 3. März 2020, öffnet der „Brandenburger Rindermarkt“ seine Pforten und lädt zur traditionellen Fleischrindbullenauktion! Insgesamt 75 hervorragenden Bullen sind im Groß Kreutz aufgetrieben worden. Halfterführig, handverlesen, mit sehr guten Leistungszahlen und positiven Zuchtwerten hat das diesjährige Lot für jeden Geschmack etwas zu bieten. Alle aufgetriebenen Bullen sind genetisch hornlos und mit 45 Bullen trägt weit über die Hälfte das Prädikat homozygot hornlos. Auch...

Weiterlesen

Nach zwei schönen und aktiven Jahren ist unsere Milchkönigin Lina Kersten bereit, ihre Schärpe an eine würdige Nachfolgerin zu übergeben.

Weiterlesen

Pressemeldung des Landesbauernverbandes Brandenburg e.V.: Das von den Brandenburger Trinkwasserwerken geförderte Grundwasser ist sauber.

Weiterlesen

Es ist soweit: wir können das umfangreiche und qualitativ hochwertige Auktionslot der diesjährigen Fleischrind-Bullenauktion in Groß Kreutz bekanntgeben. Das Angebot umfasst insgesamt 101 halfterführige, allesamt hornlose Bullen aus fünf Rassen.

Weiterlesen

Es war das Fleischrind-Highlight des Jahres, die vierte Bundesschau der extensiven Fleischrindrassen. Vom 17.-19. Januar 2020 trafen sich Deutschlands beste Fleischrinder der Rassen Dexter, Galloway, Hereford, Highland Cattle, Welsh Black und Zwergzebu zur gemeinsamen Bundesschau im Rahmen der Internationalen Grünen Woche. Mit rund 250 Großtieren hatte diese Schau einen beachtlichen Umfang. Auch der Austragungsort, die Messehallen in Berlin, bildet ein Alleinstellungsmerkmal und lockte...

Weiterlesen

Die Ergebnisse der Fleischrinder Zuchtwertschätzung Dezember 2019 sind ab sofort verfügbar. Die Brandenburger Züchter schneiden mit ihren Zuchtprodukten hervorragend ab und haben das Zepter bei der Rasse Fleckvieh-Fleisch mit Ursus Pp und RGK Blanca Pp fest in der Hand.

Weiterlesen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Feiertage läuten eine kurze Phase der Ruhe und Besinnlichkeit ein. Wir möchten allen Rinderzüchtern, Landwirten und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Eminem! Der mit 93 Punkten hoch exzellent bewertete Eminem ist mit 17 Jahren der älteste lebende Holsteinbulle Deutschlands. Seine typvollen Töchter mit drüsigen und gut melkbaren Eutern haben immer noch ihre Liebhaber. Sie waren als Nachzuchtgruppen auf diversen Schauen vertreten, zuletzt auf Blickpunkt Rind 2015: Eminem-Töchter in der 4. und 5. Laktation! Einmalig in Deutschland!

Weiterlesen

Die Interessengemeinschaft Tierzucht des awig-Freundeskreises Brandenburg-Berlin lädt gemeinsam mit Landesbauernverband, Landeskontrollverband und der RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH zur diesjährigen Milchkonferenz nach Bronkow ein.

Weiterlesen

Am 28. September fand erstmalig eine Bundesjungviehschau Limousin in Laasdorf statt. Zwei Wochen später veranstaltete der Charolais-Rasseverband seine traditionelle Jungviehschau in Alsfeld.

Weiterlesen

Die erstmals auf der MeLa stattfindende FleischrindVision brachte Mitte September einen Doppelsieg für Brandenburger Zuchtbetriebe im Interbreed-Wettbewerb.

Weiterlesen

Auf der 7. Regionaltierschau Westbrandenburg zeigte sich nicht nur der Spätsommer von seiner schönsten Seite, auch die Jungzüchter, Milch- und Fleischrinder aus den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Havelland, Prignitz-Westhavelland und Barnim-Oberhavel brachten das Schaugelände unter dem Niemegker Wasserturm am 14. September zum Strahlen.

Weiterlesen

Die August-Ausgabe der Blickpunkt Rind bietet Informationen zur Zuchtwertschätzung, ein BraLa-Spezial, diverse Schauberichte und vieles mehr! Im druckfrischen Bullenkatalog findet sich ein breites genomisches und töchtergeprüftes Angebot.

Weiterlesen

Mehr als 200 Betriebe laden am Wochenende zum Brandenburger Tag des offenen Hofes ein. Besucher können direkt vor Ort einen Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft werfen, Tradition und Moderne erleben und regionale Produkte genießen. Welche Rinderzuchtbetriebe mit von der Land-Partie sind, erfahren Sie hier.

Weiterlesen