Zum Inhalt springen

Sehr erfolgreiche Zuchtwertschätzung August 2017 für RBB

Jeweils zwei töchtergeprüfte und genomische Schwarzbunt-Vererber unter den Top 10! Alle vier sind die jeweils besten Söhne ihrer Väter in Deutschland!

Töchtergeprüft

 

Garvin 811477 (G-Force x Super)

Der G-Force-Sohn erhält mit dieser Zuchtwertschätzung seinen ersten Töchter-Zuchtwert und platziert sich direkt auf Rang 2 der Topliste mit einem gRZG von 146. Beeindruckend ist auch sein RZFit mit 130. Garvins Stärken liegen in den Inhaltsstoffen und der Vererbung einer mittelrahmigen Größe.

Masato 811476 (Mogul x Man-O-Man)

Der höchste Mogul-Sohn in Deutschland rangiert auf Platz 5 der Topliste mit einem gRZG von 144. Weiterhin punktet er mit einem gRZE von 130 und einem gRZFit von 136. Die Leichtkalbigkeit seiner Töchter bringt der gRZKm von 118 zum Ausdruck. Die Stärken dieses Bullen liegen in den Inhaltsstoffen, Fundamenten, Eutern und der Vererbung einer mittelrahmigen Laufstallkuh.

Genomisch

 

Malinus 811575 (Modeco x Balisto)

Mit einem gRZG von 160 platziert Malinus sich auf Rang 7 der genomischen Topliste. Der Modeco-Sohn zeigt mit einem gRZM von 151 seine enorme Milchmengenvererbung bei gleichzeitig überdurchschnittlichem Exterieur (gRZE 139). Seine Stärken liegen hier in ausgezeichneten Fundamenten und Eutern.

Semino 811577 (Silver x Balisto)

Direkt hinter Malinus kann sich der Silver-Sohn Semino mit einem gRZG von 159 platzieren. Mit einem gRZE von 133 und einem gRZFit von 137 passt er in jeden modernen Milchviehstall. Die Stärken dieses Vererbers liegen in der Nutzungsdauer, positiven Inhaltsstoffen und der hervorragenden Eutervererbung.

 

Alle Toplisten finden Sie auf www.vit.de.

Masato-Tochter "SL Melissa" GP 84, Seydaland Rinderzucht GmbH & Co. KG