Zum Inhalt springen

Brandenburger Jungzüchter „rocken“ in Battice

Bei der europäischen Jungzüchterschulung im Belgischen Battice hat das Team der Brandenburger Jungzüchter hervorragende Leistung erbracht und wurde mit Silber bei der Teamwertung belohnt!

Vom 31. August bis 4. September fand in Battice die alljährliche Europäische Jungzüchterschulung statt. Die 137 Teilnehmer stammten aus 13 Ländern, unter anderem Kanada, Italien, Schweiz und natürlich Deutschland. Auch der Brandenburger Jungzüchterverein schickte ein Team. Zu diesem gehörten Anna-Katharina Schlieper, Theresa Betker, Maik Maximilian Plathe und Michael Rebischke. Unser Team wurde ergänzt durch Sara Raff aus dem Zuchtgebiet der RBW.

Die Fäden im Hintergrund hatten Maria Thiele und Stephanie Pietzsch als Betreuer in der Hand. Ein straffes Programm hat auf die Jungzüchter gewartet und viele Disziplinen waren zu bewältigen. Angefangen mit dem Bettenbauen, Waschen, Standgestaltung, über Fitten, Vorführen und einem Typwettbewerb. Auch ein kulinarischer Abend, bei dem sich die einzelnen Gruppen mit landestypischen Spezialitäten präsentierten, stand auf dem Plan.

Die Jungzüchter wurden außerdem in der Tierbeurteilung und dem Rangieren geschult und geprüft. Hierbei gelang Maik Maximilian Plathe der ganz große Wurf. In der Summe der Theoriewettbewerbe konnte sich Maik als bester Jungzüchter hervortun! Diese enorme Leistung wird noch gekrönt mit einem knappen zweiten Platz in der Teamwertung, die sich aus all den genannten Wettbewerben zusammensetzt. Eine Leistung, die nur durch Teamwork, Engagement, Fleiß und Freude an der Jungzüchterarbeit zu erreichen ist!

Auch im Vorführwettbewerb platzierten sich die Brandenburger im vorderen Feld in sehr starken und großen Klassen. Anna-Katharina belegte einen sehr guten vierten Platz, gefolgt von Theresa auf dem fünften. Maik erreichte einen guten sechsten und Michael den achten Platz in seiner Klasse.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg, wir sind sehr stolz auf diese hervorragende Leistung und der tollen Zusammenarbeit als Team! Weiter so!

Der von den Jungzüchtern liebevoll gestaltete Stand in Battice.