Zum Inhalt springen
banner_gwenes.jpg

Die Interessengemeinschaft Tierzucht des awig-Freundeskreises Brandenburg-Berlin lädt gemeinsam mit Landesbauernverband, Landeskontrollverband und der RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH zur diesjährigen Milchkonferenz nach Bronkow ein.

Weiterlesen

Am 28. September fand erstmalig eine Bundesjungviehschau Limousin in Laasdorf statt. Zwei Wochen später veranstaltete der Charolais-Rasseverband seine traditionelle Jungviehschau in Alsfeld.

Weiterlesen

Die erstmals auf der MeLa stattfindende FleischrindVision brachte Mitte September einen Doppelsieg für Brandenburger Zuchtbetriebe im Interbreed-Wettbewerb.

Weiterlesen

Die August-Ausgabe der Blickpunkt Rind bietet Informationen zur Zuchtwertschätzung, ein BraLa-Spezial, diverse Schauberichte und vieles mehr! Im druckfrischen Bullenkatalog findet sich ein breites genomisches und töchtergeprüftes Angebot.

Weiterlesen

Mehr als 200 Betriebe laden am Wochenende zum Brandenburger Tag des offenen Hofes ein. Besucher können direkt vor Ort einen Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft werfen, Tradition und Moderne erleben und regionale Produkte genießen. Welche Rinderzuchtbetriebe mit von der Land-Partie sind, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Frische Uckermärker-Genetik bereichert ab sofort das RBB-Besamungsangebot: Larson PP* (Lauran x Marwin) ist ein moderner, typvoller Uckermärkerbulle, der den Ansprüchen sowohl für die Reinzucht, als auch für die Kreuzung gerecht wird.

Weiterlesen

Der Landesfleischrinderwettbewerb im Rahmen der BraLa war sehr erfolgreich und die Siegertitel wurden an hervorragende Zuchttiere verteilt. Aber auch viele weitere Fleischrindzüchter haben mit ihren Tieren an diesem Highlight mitgewirkt und zur positiven Außendarstellung der Mutterkuhhaltung beigetragen.

Weiterlesen

Die diesjährige Brandenburger Landesfleischrinderschau stand im Zeichen der Rassevielfalt: die Siegertiere stammen aus fünf verschiedenen Rassekontingenten. Ganz vorne dabei: die BraLa-Rasse des Jahres 2019, Fleckvieh-Simmental.

Weiterlesen

Im Zeitalter der Genomics ist der Einsatz von Bullen schnelllebig geworden. Doch Bullen wie Laudan prägen auch heute noch die internationale Holstein-Zucht maßgeblich.

Weiterlesen

Die Brandenburgische Landwirtschaftsakademie (BLAk) bietet im Mai und Juni 2019 spezielle Seminare für Milchviehhalter, Mutterkuhhalter und Melker an: Haltungssysteme für gesunde Kälber | Grünlandbewirtschaftung und Weidemanagement | Sicher und souverän am Melkstand

 

Weiterlesen

Am 18. Oktober 2018 laden wir zur 24. Blickpunkt Rind in die Brandenburghalle Paaren/Glien.

Der Schaukatalog umfasst 131 Tiere und ist ab sofort online verfügbar.

Weiterlesen

Anlässlich der diesjährigen 24. Ausgabe der Brandenburger Verbandsschau Blickpunkt Rind werden Töchterguppen der Bullen Araldik, Bacalao und Mr Max vorgestellt.

Weiterlesen

Die Messe Thüringer Grüne Tage 2018 in Erfurt war in diesem Jahr Austragungsort zweier wichtiger Fleischrindschauen: Der Bundesverband Deutscher Gallowayzüchter e.V. veranstaltete am 21. und 22. September seine Bundesschau und der Verband Deutscher Simmentalzüchter e.V. am 23. September die 3. Bundesjungviehschau.

Weiterlesen

"La Vita" - das Leben - einen passenderen Namen könnte es nicht geben für die zehnjährige Laudan-Tochter aus der Agrargenossenschaft Milchquelle Stüdenitz eG, die nun die Marke von 100.000 Milch-kg hinter sich gelassen hat und damit allein im Zuchtgebiet der RBB GmbH die 50. "ihrer Art" ist.

Weiterlesen

Im Rahmen der MeLa veranstaltete der Verband deutscher Fleischrindjungzüchter e.V. den 10. Bundeswettbewerb mit 70 Teilnehmern aus ganz Deutschland. Aus Brandenburg reisten sieben Teilnehmer mit ihren Betreuern nach Mühlengeez - und das mit großem Erfolg.

Weiterlesen