Zum Inhalt springen
banner_gwenes.jpg

In der Vorweihnachtszeit freut sich doch jeder über kleine Geschenke. Die aktuelle Zuchtwertschätzung hat für uns davon einige im Gepäck. Überzeugen Sie sich selbst!

Weiterlesen

Der Mogul-Sohn Kayne macht momentan auf sich aufmerksam. Ob im Schauring, bei der Nachzucht-Präsentation oder auf Auktionen – Kayne-Töchter fallen auf. Seine erste Nachzucht auf dem Besamerstammtisch im April 2018 war der Start in eine erfolgreiche Saison 2018 für seine Töchter.

Weiterlesen

Die BLAk bietet für Nachwuchsführungskräfte landwirtschaftlicher Unternehmen einen speziellen Intensivkurs in 10 Modulen an. Anmeldeschluss ist der 11. Dezember 2018!

Weiterlesen

Am Dienstag, den 20. November, gab es einen Grund zu feiern. Im Rahmen der Vorstands- und Aufsichtsratssitzung des Rinderzuchtverbandes fand das Richtfest des neuen Bullenstalles in Schmergow statt.

Weiterlesen

Im schwierigen Dürrejahr 2018 stand der Fleischrindtag unter dem Motto „Risiken richtig managen“. Fleischrindzüchter und Mutterkuhhalter nahmen am 8. November 2018 den Weg nach Götz auf sich, um über Herausforderungen der Fütterung, aber auch der Sicherung des Eigentums und der Herde informiert zu werden.

Weiterlesen

Am 1. November 2018 gab der Tschechische Fleischrindzuchtverband (www.cschms.cz) bekannt, dass die Uckermärker dort als neue Rasse anerkannt wurden.

Weiterlesen

Hier stehen die Vorträge des Treffens der ökologisch wirtschaftenden Milcherzeuger vom 30. Oktober 2018 in Fehrow zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen

Der Herdenmanager-Lehrgang von RBB GmbH und IFN-Schönow schult im Dezember und Januar die Teilnehmer rund um Fütterung, Eutergesundheit, Jungtieraufzucht, Reproduktion, Mitarbeiterführung und -NEU- Klauengesundheit. Anmeldungen sind noch möglich!

Weiterlesen

Mit über 40 Teilnehmern war das 2. Treffen der ökologisch wirtschaftenden Milcherzeuger am 30. Oktober 2018 in Fehrow gut besucht.

Weiterlesen

Auf der EuroTier wird vom 13.-16. Novemver 2018 eine Kayne-Nachzucht zu sehen sein. Zusätzlich gibt es ein interessantes Sperma-Sonderangebot und die Zeitschrift "milchrind" verlost bei ihrer Leser-Umfrage attraktive Preise. Besuchen Sie uns in Hannover in Halle 11 am Gemeinschaftsstand der GGI-Spermex!

Weiterlesen

Nachdem Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger die Richtlinie zur Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Bewältigung von Schäden in landwirtschaftlichen Unternehmen infolge der Dürre 2018 in den Ländern Brandenburg und Berlin am 16.10.2016 unterschrieben hat, stehen jetzt die Antragsunterlagen zur Verfügung. Es werden 46 Millionen Euro zum Schadensausgleich zur Verfügung gestellt. Anträge können bis zum 30.11.2018 bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg gestellt werden.

Weiterlesen

Vergangenen Freitag (19.10.2018) wurde auf dem German Masters Sale eine in Europa bisher unerreichte Summe auf einer Auktion aufgerufen: Für 212.000 Euro wurde der Sohn des RBB-Vererbers Semino, „PrismaGen Skyline“, im Paket mit dem Bullen „PrismaGen Germany“ in der RUW Auktionshalle in Fließem von der US-amerikanischen Firma Sexing Technologies ersteigert.

Weiterlesen

Auf "Blickpunkt Rind" am 18. Oktober 2018 wurden Nachzuchtgruppen der RBB-Vererber Araldik, Bacalao und Mr Max einem breiten Publikum präsentiert. Als Siegerkuh der Nachzuchten ging die Mr Max-Tochter "Mrs Mokka" in der zweiten Laktation aus der AG Ranzig eG hervor. Hier können Sie die Beschreibung der einzelnen Töchtergruppen nachlesen.

Weiterlesen

Drei Laktationen, Siegerin der Prignitz-Tierschau und jetzt Miss Blickpunkt Rind! Die Gonzalo-Tochter „Gin“ aus der PBK Rinderzucht GmbH Schönhagen wurde am Donnerstagabend zur Verbandssiegerin der RBB-Schau ernannt.

Weiterlesen

Exklusiv auf der 24. Blickpunkt Rind in Paaren und nur am 18. Oktober 2018 fährt die RBB GmbH dieses unschlagbare Angebot: 20 % Naturalrabatt auf gesextes Sperma von RBB-Bullen und zu jedem Spermakauf eine RBB-Weste GRATIS!

Weiterlesen