Zum Inhalt springen
banner_gwenes.jpg

Es ist soweit, wir können das umfangreiche und qualitativ hochwertige Auktionslot der diesjährigen Fleischrind-Bullenauktion in Groß Kreutz bekanntgeben: insgesamt 86 halfterführige, allesamt hornlose Bullen aus sieben Rassen umfasst das Angebot.

Weiterlesen

In Brandenburg werden große Flächen Grünland von Weidetieren wie Mutterkühen und Schafen bewirtschaftet. Diese natürliche Form der Nutztierhaltung wird durch die steigende Zahl der Weidetier-Risse durch Wölfe immer schwieriger umzusetzen.

Weiterlesen

Die Zuchtwertschätzung der Fleischrinderrassen mit RZF hat die Qualitäten der Brandenburger Fleischrindzucht eindrucksvoll bestätigt.

Weiterlesen

Der im Oktober 2018 in den Ersteinsatz gegangene Gymnast-Sohn GAMBOA bringt Ihnen Kühe mit viel Stärke in den Stall!

Weiterlesen

Die BLAk bietet im Februar/März 2019 interessante Weiterbildungsmöglichkeiten für Melker und Fahrer von Tiertransportern an.

Weiterlesen

Der Topshot-Sohn TOSCO ist seit Oktober 2018 im Ersteinsatz und ein extrem hoher Inhaltsstoff-Lieferant!

Weiterlesen

Frisch gedruckt wird "Blickpunkt Rind" Ausgabe 3/2018 bald bei Ihnen im Briefkasten landen. Bereits jetzt können Sie die Zeitschrift für Rinderzüchter in Berlin-Brandenburg online lesen.

Weiterlesen

In dieser Woche stellen wir Ihnen den Outlast-Sohn OLINO aus der Ersteinsatzgruppe Oktober 2018 vor.

Weiterlesen

Die Bullenkarte zur Zuchtwertschätzung Dezember 2018 ist ab sofort online verfügbar.

Weiterlesen

In der Vorweihnachtszeit freut sich doch jeder über kleine Geschenke. Die aktuelle Zuchtwertschätzung hat für uns davon einige im Gepäck. Überzeugen Sie sich selbst!

Weiterlesen

Der Mogul-Sohn Kayne macht momentan auf sich aufmerksam. Ob im Schauring, bei der Nachzucht-Präsentation oder auf Auktionen – Kayne-Töchter fallen auf. Seine erste Nachzucht auf dem Besamerstammtisch im April 2018 war der Start in eine erfolgreiche Saison 2018 für seine Töchter.

Weiterlesen

Am Dienstag, den 20. November, gab es einen Grund zu feiern. Im Rahmen der Vorstands- und Aufsichtsratssitzung des Rinderzuchtverbandes fand das Richtfest des neuen Bullenstalles in Schmergow statt.

Weiterlesen

Im schwierigen Dürrejahr 2018 stand der Fleischrindtag unter dem Motto „Risiken richtig managen“. Fleischrindzüchter und Mutterkuhhalter nahmen am 8. November 2018 den Weg nach Götz auf sich, um über Herausforderungen der Fütterung, aber auch der Sicherung des Eigentums und der Herde informiert zu werden.

Weiterlesen

Hier stehen die Vorträge des Treffens der ökologisch wirtschaftenden Milcherzeuger vom 30. Oktober 2018 in Fehrow zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen

Auf "Blickpunkt Rind" am 18. Oktober 2018 wurden Nachzuchtgruppen der RBB-Vererber Araldik, Bacalao und Mr Max einem breiten Publikum präsentiert. Als Siegerkuh der Nachzuchten ging die Mr Max-Tochter "Mrs Mokka" in der zweiten Laktation aus der AG Ranzig eG hervor. Hier können Sie die Beschreibung der einzelnen Töchtergruppen nachlesen.

Weiterlesen