Zum Inhalt springen

Archiv

Die BLAk bietet im März/April 2018 interessante Seminare zum Thema Melken, Rentabilität der Fleischrinderhaltung, Mitarbeiterführung und -motivation sowie zur bedarfsgerechten Milchviehfütterung an.

Weiterlesen

Das RBB-Team wünscht allen Kunden und Rinderzüchtern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018!

Weiterlesen

Der Brandenburger Jungzüchterverein hat einen neuen Geschäftsführer. Maria Thiele wurde auf der Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2017 in Neustadt (Dosse) vom Vorstand zur neuen Geschäftsführerin berufen. Damit löst sie Paul Bierstedt aus seinem Amt als bisherigen Geschäftsführer ab.

Weiterlesen

Wir suchen ab sofort einen Fachinformatiker (m/w) Systemintegration in Vollzeit als Verstärkung für unseren IT Systemadministrator.

Weiterlesen

Auf unserer Bullenkarte erhalten Sie das Bullenangebot nach der Zuchtwertschätzung Dezember.

Weiterlesen

Mr Max gibt tolles Debut bei den töchtergeprüften Bullen – Semino, Malinus und Saleno sind unser genomisches Spitzentrio

 

Weiterlesen

Ergebnisse der Jahresmilchleistung unserer Herdbuchkühe auf Vorjahresniveau.

Weiterlesen

Der Milchrindtag 2018 beschäftigt sich mit den Perspektiven für die Milcherzeuger im Land Brandenburg.

+++ Investitionen +++ Innovationen +++ züchterische Zielstellungen +++

Weiterlesen

Am 25. November 2017 wurde im Thaer-Saal der Humboldt-Universität zu Berlin in der Invalidenstraße eine Bronzebüste von Professor Dr. habil. Dr. h.c. mult. Georg Schönmuth (1928-2016) enthüllt.

Weiterlesen

Am 9. November 2017 lockte das Thema „Herdenmanagement von Mutterkühen“ mehr als 130 Fleischrindzüchter und Mutterkuhhalter nach Götz. Neben „Bottle-Necks“ oder auch „Flaschenhälsen“ standen Herdenmanagementprogramme sowie das brisante Thema Wolfsabwehr auf dem Programm.

Weiterlesen

Aktuelle Ergebnisse zum Maisanbau und zur Düngung am 6. Dezember 2017 in Groß Kreutz OT Götz

Weiterlesen

Das Thema des diesjährigen Fleischrindtages am 9. November 2017 ist das "Herdenmanagement von Mutterkühen".

Weiterlesen

Bei der Entscheidung der Europäischen Kommission zur Zukunft des Wirkstoffes Glyphosat erwarten die Brandenburger Landwirte, dass die Beurteilungen der zuständigen Fachbehörden wie der Europäischen Chemikalienagentur ECHA und der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA Berücksichtigung finden.

Weiterlesen

Die 100.000 Liter-Kuh "Manchester" aus dem Fehrower Agrarbetrieb wird auf der 23. Blickpunkt Rind 2017 zur Miss gekürt.

Weiterlesen

144 Katalognummern umfasst der Schaukatalog zur 23. Blickpunkt Rind am 19. Oktober 2017.

Weiterlesen