50 Jahre DSN: Tierschau am 17. Juni in Gräfendorf

Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind

Vor 50 Jahren fiel der Startschuss zur systematischen Zucht der Alten Deutschen Schwarzbunten als Genreserve, heute als Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind bekannt. Aus Anlass dieses Jubiläums lädt der Verein Genreserve Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind e.V. am 17. Juni 2022 zu einer verbandsoffenen Tierschau ins südbrandenburgische Gräfendorf ein.

Vom Aussterben bedroht, durch Zucht geschützt

Seit 1972 gibt es ein separates Zuchtprogramm für die vom Aussterben bedrohte Haustierrasse, hervorgegangen aus einer Zuchtkooperation in der damaligen DDR. Ein Grund zu Feiern! Deshalb lädt der Genreserveverein am 17. Juni zur bundesoffenen Jubiläumstierschau nach Gräfendorf ein. 

Wann & Wo

17. Juni 2022
Beginn 09:30 Uhr

Agrargenossenschaft Gräfendorf eG
Postbergaer Weg 16
04916 Herzberg (Elster), Ortsteil Gräfendorf

Programm

Neben den Schaukühen aus den Mitgliedsbetrieben und Partnervereinen werden Nachzuchten von DSN-Besamungsbullen gezeigt. Besucher können an Betriebsrundfahrten durch die Ställe der Agrargenossenschaft Gräfendorf eG teilnehmen und sich mit Rinderbraten vom Spieß stärken. Darüber hinaus wird es eine Ausstellung moderner Landtechnik geben.

Historische Einblicke in die Rinderzuchtgeschichte im Süden Brandenburgs und insbesondere zur DSN-Genreserve bietet eine Sonderausstellung des Rinderzuchtmuseums Groß Kreutz direkt vor Ort am Schauring. Dort kann auch die druckfrische Chronik zum Jubiläum erworben werden.

Bereits am 16. Juni findet für geladene Gäste eine Vortragstagung samt anschließendem Züchterabend in Herzberg (Elster) statt.

Mehr über den weiten Weg zur Genreserve erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Blickpunkt Rind oder in der Rubrik Milchrindzucht.


Auch lesenswert:

WEITERE NEUIGKEITEN

Zuchtwertschätzung ausführlich: Vielfältige Sommerhighlights

2022
Hier informieren wir sie ausführlich über die Ergebnisse der Augustzuchtwertschätzung und unser frisches Bullenangebot, gültig ab 1. September 2022. Freuen Sie sich auf genomische Newcomer, sichere töchtergeprüfte Bullen und ein Angebot an ...
Weiterlesen

Zuchtwertschätzung August: RBB-Sterne am Sommerhimmel

2022
Mit der August-Zuchtwertschätzung gehen einige neue RBB-Sterne am Sommerhimmel auf, und andere erstrahlen in neuem Glanz. Erfahren Sie hier die ersten Neuigkeiten zu unseren töchtergeprüften und genomischen Bullen.
Weiterlesen

Wölfe: extremer finanzieller Aufwand mit wenig Effekten

2022
Die Anzahl der Wölfe im Land Brandenburg steigt kontinuierlich an. Der Wolf besiedelt zunehmend auch die letzten noch wolfsfreien Reviere in der Mark. Damit steigen auch die Kosten für die Präventionsförderung.
Weiterlesen

© RBB GmbH   -   Datenschutzerklärung   -   Impressum

Cookie Einstellungen