Zum Inhalt springen

Wechsel in der Verbandsspitze RZB eG

Wahlen im Corona-Jahr 2021: Abweichend von § 43 Abs. 7 S. 1 GenG und auf Basis der „Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts- Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie“ vom 20.10.2020 haben wir den Mitgliedern des Rinderzuchtverbandes Berlin-Brandenburg eG ermöglicht, anstelle der ordentlichen Generalversammlung 2021 das Stimm- und Wahlrecht in einem schriftlichen Verfahren auszuüben.

340 Mitglieder haben ihr Votum abgegeben. Jahresabschluss 2020 und Gewinnverwendung sowie Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat konnten über diesen Weg beschlossen werden. Erstmals wurde über postalische Stimmabgabe die turnusmäßige Wahl des Ehrenamtes vollzogen. Die Stimmenauszählung erfolgte am 10. Mai durch die berufene Wahlkommission, deren Leiter Frank Roffeis war. Das Wahlergebnis ist wie folgt:

  Vorstand  Aufsichtsrat
abgegebene Stimmen  332  330
gültige Stimmen  317  318
Zustimmung  317  318

Damit sind Vorstand und Aufsichtsrat entsprechend der Wahlordnung gewählt.

Die Konstituierung von Vorstand und Aufsichtsrat erfolgte am 17. Mai 2021.

Frank Groß, Agrargenossenschaft Ranzig eG, übernimmt den Vorsitz der Genossenschaft. Stellvertretende Vorstandsvorsitzende ist Gundula Frank (Agrargenossenschaft Sonnewalde eG). Neu in den Vorstand wurden Frau Dr. Anja Müller-König, Vorstandsvorsitzende der Agrargenossenschaft Goßmar eG, und Thomas Auert, Geschäftsführer RBB GmbH, gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Bernd Bodien, Fred Schulze (LKV) und Cornelia Buchholz. Nach Mitteilung des Amtsgerichtes Potsdam über die Registereintragung der personellen Veränderung unseres Vorstandes werden diese rechtskräftig.

Zum Aufsichtsratsvorsitzenden des Verbandes wurde André Gräfe (Fläming Farm eG Grubo) ernannt. Sein Stellvertreter ist Dietmar Steglich (Tremmener Agrarprodukte GmbH). Neu gewählt wurden Thomas Heidenreich (Hereford Mutterkuh GmbH Münchehofe), Stefan Rothe (Geschäftsführer Bauerngesellschaft Ziltendorfer Niederung GbR, Wiesenau) und Madeleen van Damme (Agrar- und Milchproduktion GbR Platkow). Weiterhin im Aufsichtsrat ehrenamtlich aktiv sind Albrecht Beckmann, Mathias Möller und Birgit Wache.

Satzungsgemäß sind Helmut Baum, Frank Roffeis und Peter Schollbach aus dem Ehrenamt ausgeschieden. Enrico Krüger konnte sich aus betrieblichen Gründen nicht der Wiederwahl stellen. Wir bedanken uns bei diesen Züchtern für die langjährige Unterstützung unseres Verbandes.

Dem neu gewählten Ehrenamt wünschen wir viel Erfolg! Die genannten Vertreter übernehmen in einer spannenden, bewegten Zeit Verantwortung für den Rinderzuchtverband Berlin-Brandenburg eG.

Logo RZB eG

Vorstandsvorsitzender Frank Groß

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Gundula Frank

Aufsichtsratsvorsitzender André Gräfe

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Dietmar Steglich