Zum Inhalt springen

20. Fleischrindbullenauktion – Der Katalog ist fertig!

Stolz können wir das diesjährige Auktionslot an Fleischrindbullen für die Groß Kreutzer Zuchtbullenauktion präsentieren. Das Angebot umfasst insgesamt 62 halfterführige Bullen aus sechs Rassen.

Geboten werden leistungsgeprüfte Bullen mit internationaler Blutführung aus interessanten Kuhfamilien und mit hervorragenden Leistungsdaten. Züchter und Mutterkuhhalter können mit diesen Bullen einen nachhaltigen Gewinn und Leistungszuwachs für Ihre Herde erwerben.

Fakten zu den Bullen

  • 4 Angus, 11 Charolais, 18 Fleckvieh, 1 Hereford, 5 Limousin und 23 Uckermärker
  • alle Bullen sind genetisch hornlos
  • 31 Bullen (ohne Angus) tragen das Prädikat PP – homzygot hornlos
  • leistungsüberlegenes Zuchtwertniveau – im Durchschnitt RZF 109
  • 21 Bullen haben einen RZF ≥ 112, sechs Bullen haben einen RZF ≥ 120
  • hohes Leistungsniveau: TZ 200 im Durchschnitt 1.459 g, TZ 365 im Durchschnitt 1.517 g
  • 8 Bullen durschliefen die stationäre Eigenleistungsprüfung
  • 5 Bullen haben einen Öko-Status (2 Angus, je ein Fleckvieh, Charolais, Uckermärker)
Hier finden Sie den Katalog!


Aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen wird die diesjährige Auktion als Hybrid-Auktion veranstaltet. Das heißt, es ist erstmalig möglich, auch online über die Plattform der Firma Live Sales (salesroom.live-sales.com) einen Bullen zu ersteigern. Aber auch vor Ort können Sie in gewohnter Weise an der Auktion teilnehmen und den Bullen Ihrer Wahl erwerben. Hierfür ist zwingend eine Voranmeldung bei Frau Dräger (Tel. 033207 533-025, draeger@rinderzucht-bb.de) erforderlich. Die Körung können Sie ganz entspannt von zuhause über einen Livestream verfolgen und die Bullen in Ruhe vergleichen. Gerne nehmen wir auch Kaufaufträge entgegen und beraten Sie intensiv im Vorfeld.

Alle Informationen für die Anmeldung vor Ort bzw. online entnehmen Sie bitte dem Auktionskatalog.

In der kommenden Woche werden die druckfrischen Kataloge an unsere Kunden verschickt. Sollten Sie Interesse an einem Katalog haben, melden Sie sich bitte bei Ramona Dräger unter der Telefonnummer 033207 533-025. Bei Fragen zum Auktionslot können Sie sich an die Kollegen in der Fleischrindabteilung wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir freuen uns schon jetzt, mit Ihnen am 9. März 2021 die 20. Jubiläums-Auktion zu erleben.

Link zum Katalog