Zum Inhalt springen

BLICKPUNKT RIND SPEZIAL: Beef on Dairy kurz erklärt

Seit August wird im Bullenkatalog der RBB GmbH für einige Fleischrindbullen das Siegel "Beef on Dairy" vergeben. In diesem Beitrag werden die Grundlagen der Datenerhebung für die Kreuzungsanpaarung erläutert.

Viele Einflussfaktoren führen dazu, dass Milchkühe neben der reinrassigen Verpaarung auch mit Fleischrindbullen angepaart werden: niedrige Remontierungsraten, Einsatz von gesextem weiblichen Holstein-Sperma an die besten Färsen und Kühe aus der Herde, Kenntnisse über das genetische Potential jeder einzelnen Kuh durch Herdentypisierung oder auch höhere Preise für Kreuzungskälber, um hier nur einige Faktoren aufzuführen.

Welche Kennzahlen bei der Auswahl der Fleischrindbullen für unser Siegel Beef on Dairy zugrunde gelegt werden, wird in diesem Video erläutert: Beef on Dairy kurz erklärt

Ausführliche Informationen zum Thema Beef on Dairy sind darüber hinaus in der aktuellen Ausgabe unserer Zeitung Blickpunkt Rind zu finden.

Link: Youtube-Video Beef on Dairy kurz erklärt