Zum Inhalt springen

Titan PP: kraftvoller Uckermärker-Neuzugang für die Besamung

Titan PP ist ein mittelrahmiger und frühreifer Uckermärkerbulle, der allen aktuellen Ansprüchen an einen Fleischrindbullen gerecht wird. Er bringt mit Thorin PP* und Ingolf PS zwei Generationen Landessieger mit.

Titan PP                   10.204702

Zuchtwert - Leistungsvermögen - Schaupotenzial

Thorin PP* (VV. Triumpf) x Ingolf PS (V. Impuls) x Falco x Ascan x Tristan

Körung:           8-8-8 M

RZF:                  120 Si. 48 %

EL:                      126 % / 1.800 g            131 % / 1.702 g

Züchter:           Lapro Ossak GmbH, Sonnewalde

Titan PP ist ein mittelrahmiger und frühreifer Uckermärkerbulle, der allen aktuellen Ansprüchen an einen  Fleischrindbullen gerecht wird. Mit viel Harmonie und Ausgeglichenheit ausgestattet, zeigt Titan PP eine hervorragende Bemuskelung mit sehr guter Schulterpartie, einem langen breiten Rücken und bester Keulenausprägung. Hervorzuheben ist sein tadelloses Skelett und sein sehr gutes paralleles Hinterbein mit geschlossenen Klauen und etwas mehr Trachtenhöhe.

Das Leistungsniveau von Titan PP ist sehr hoch. Seine Zunahmen liegen mit 126 % bzw. 131 % deutlich über dem Betriebsschnitt und sprechen für seine überdurchschnittliche Veranlagung.

Titans Vater Thorin PP* von der Peenemündung (8-9-8) ist ein Enkel des bewährten und breit in der Gebrauchskreuzung geprüften Vererbers Triumpf. Mit Thorin PP* wurde diese alte „DDR-Linie“ wiederbelebt und mit der gewünschten Hornlosigkeit über die Mutterseite versehen. 2017 konnte Thorin PP* als Jungbulle unangefochten die Brandenburger Landesschau gewinnen. Seine Nachkommenschaft (> 120 NK) ist homogen, frühreif, top bemuskelt und besitzt ein sehr ruhiges Temperament.

Der Muttervater Ingolf PS (9-8-8) verkörpert den idealen Uckermärkertypus und besticht vor allem durch seine starke weibliche Nachkommenschaft. Im Alter von neun Jahren konnte er die Landesschau in Paaren für sich entscheiden und mit 276 Nachkommen im Natursprung hat Ingolf PS der aktuellen Population seinen Stempel gegeben. Er ist auch zwölfjährig noch fit und imposant.

Titans junge Mutter zeigt sich im Betrieb als fruchtbar und unkompliziert. Mit einem EKA 26 und einer ZKZ 355 (4 Kalbungen) beweist die gut bemuskelte Kuh ihre Wirtschaftlichkeit und unterstreicht diese mit einer überdurchschnittlichen Aufzuchtleistung ihrer Kälber.

Titan PP gehört aufgrund seines hervorragenden Rassetyps, der top Zunahmen, eines Spitzen-RZF und der besonderen Genealogie in den Zuchteinsatz. Er steht jedoch auch für funktionale Kälber aus erwarteten    leichten Geburten mit einem schnellen Muskelwachstum und ist für die Gebrauchskreuzung zu empfehlen.

Titan PP 10.204702 UCK

Vater Thorin PP* (Täve x Homer), 8-9-8, RZF 110, Landessieger 2017

Muttervater Ingolf PS (Impuls x Eckhard), 9-8-8, RZF 117, Landessieger 2018