Zum Inhalt springen

LBV: Brandenburger Grundwasser ist sauber

Pressemeldung des Landesbauernverbandes Brandenburg e.V.: Das von den Brandenburger Trinkwasserwerken geförderte Grundwasser ist sauber.

Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der BVB/ FREIE WÄHLER Fraktion vom 12.12.2019 hervor. Demnach gab es in den vergangenen zehn Jahren insgesamt lediglich vier Überschreitungen des Schwellenwertes für Nitrat. Gemessen wurde jeweils an 1.333 Wasserwerksbrunnen. Bei 60 Prozent der Brunnen lag die Nitratkonzentration sogar unterhalb der Bestimmungsgrenze.

Pressemeldung vom 04.02.2020, LBV Brandenburg e.V.

Link: vollständige Pressemeldung des LBV vom 04.02.2020