Zum Inhalt springen

Aufruf zum Melkwettbewerb des Landes Brandenburg

Alle Melker/-innen und Azubis (Geburtsjahrgänge 1995 bis 2004) des Landes Brandenburg sind dazu aufgerufen, sich am Melkwettbewerb des Landes Brandenburg zu beteiligen. Der Wettbewerb wird am 17.03.2020 in der Agrargenossenschaft Fläming eG Feldheim durchgeführt.

Alle Melker/-innen und Azubis (Geburtsjahrgänge 1995 bis 2004) des Landes Brandenburg sind dazu aufgerufen, sich am Melkwettbewerb des Landes Brandenburg zu beteiligen.

Der Wettbewerb wird am 17.03.2020 in der Agrargenossenschaft Fläming eG Feldheim durchgeführt. In Theorie und Praxis werden die Melkarbeit, das Durchführen eines Zelltests sowie die Fachkenntnisse zur Milchproduktion abgefragt.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 31.01.2020 an die Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V. Ruhlsdorf / Groß Kreutz, Frau Schalow, Neue Chaussee 6, 14550 Groß Kreutz (Havel).
Tel:  (033207) 530 33; Fax: (033207) 300 24

Der Landesmelkwettbewerb wird in Zusammenarbeit der LVAT, der LKV Berlin-Brandenburg eV, des Landesbauernverbandes Brandenburg eV sowie der RBB GmbH veranstaltet.

Die besten Teilnehmer qualifizieren sich zum Bundesmelkwettbewerb vom 19. – 23.04.2020 in der Lehr- und Versuchsanstalt Hofgut Neumühle des Bezirksverbandes Pfalz.

Teilnahmeaufruf und Anmeldeformular Landesmelkwettbewerb Brandenburg 2020