Zum Inhalt springen

Ersteinsatzbullen vorgestellt - Joris P 10.811617

Aus der Ersteinsatzgruppe Juni 2019 stellen wir Ihnen den hornlosen Jameson-Sohn JORIS P vor.

Joris P ist ein früher und gleichzeitig hornloser Sohn des Bullenvaters Jameson. Gezüchtet wurde der Bulle bei uns im Zuchtgebiet im Rahmen des NOG-Programmes.

Seine Mutter haben die Bauern AG Neißetal und RBB gemeinsam auf dem Sunrise Sale im Jahr 2017 ersteigert, Verkäufer war die Möller GbR aus Baarz. Aus der gleichen Familie, die auch gleichzeitig der Kuhstamm des US-Bullen Ladd P ist, sind bei uns bereits Hamadi P und Benares P im Einsatz.

Joris P hat bei knapper Milchmenge extrem hohe Inhaltsstoffe sowie ein beeindruckendes Linear zu bieten: breite Becken, sehr gute Klauen und sehr hohe und feste Euter (136). Günstige paternale Kalbeeigenschaften runden sein Zuchtwertprofil ab.

Zudem vererbt Joris P eine überdurchschnittliche Resistenz gegen Mastitis (Euterfit 113) und Mortellaro (DDcontrol 112). Der Bulle ist Träger der gewünschten Beta Kasein-Variante A2A2.

Zum Zuchtwert-Datenblatt von Joris P

Joris P

MM: Lola VG 86

MMM: MS Rollen-NS Cameron Lilac P EX 90