Zum Inhalt springen
banner_gwenes.jpg

Am 27. März 2020 findet der 25. Sunrise Sale statt. Brandenburger Spitzengenetik vom GRÜPA-Hof und aus der Zucht von Jürgen Dörries kommt dort zur Versteigerung, diesmal ausschließlich als Online-Auktion!

Weiterlesen

Von Januar bis März haben drei Ausnahmekühe im Zuchtgebiet des Rinderzuchtverbandes Berlin-Brandenburg eG die beachtliche Leistungsmarke von 10.000 kg Fett und Eiweiß in ihrer Milch erreicht, darunter auch die 30. Kuh des Verbandes.

Weiterlesen

Am 19.03.2020 haben der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg, Herr Axel Vogel und der Landrat des Landkreises Havelland, Herr Roger Lewandowski, im gegenseitigen Einvernehmen die Entscheidung getroffen, die brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa für 2020 abzusagen.

Weiterlesen

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Kunden, bedauerlicherweise hat sich das Coronavirus mittlerweile in alle Bundesländer ausgebreitet und es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Infektionsfälle weiterhin steigen wird. Umso wichtiger ist es für uns, zum Schutz unserer Mitarbeiter Maßnahmen zu ergreifen und Sie als unsere Mitglieder und Kunden bestmöglich über unsere aktuelle Situation zu informieren.

 

Weiterlesen

In Anbetracht der sich stetig verschärfenden Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen von öffentlichen Veranstaltungen haben wir uns entschlossen, das diesjährige Färsenchampionat am 21. April abzusagen.

Weiterlesen

Der homozygot hornlose Honore PP begann seinen Ersteinsatz im Dezember 2019 mit gRZG 144.

Weiterlesen

Am 27. März 2020 findet in Karow der 25. Sunrise Sale statt. Brandenburger Spitzengenetik vom GRÜPA-Hof und aus der Zucht von Jürgen Dörries kommt dort zur Versteigerung.

Weiterlesen

In der Ersteinsatzgruppe Dezember 2019 startete Benz-Sohn Bendik mit gRZG 153.

Weiterlesen

Mit einem Rekordpreis für den Brandenburger Rindermarkt eröffnete der Fleckvieh-Bulle Anton PP aus der Glaser GbR die RBB Fleischrind-Bullenauktion am 3. März 2020. Für sagenhafte 20.000 Euro versteigerte Auktionator Torsten Kirstein den begehrten Bullen an die Besamungsgenossenschaft Wölsau.

Weiterlesen

Morgen, am 3. März 2020, öffnet der „Brandenburger Rindermarkt“ seine Pforten und lädt zur traditionellen Fleischrindbullenauktion! Insgesamt 75 hervorragenden Bullen sind im Groß Kreutz aufgetrieben worden. Halfterführig, handverlesen, mit sehr guten Leistungszahlen und positiven Zuchtwerten hat das diesjährige Lot für jeden Geschmack etwas zu bieten. Alle aufgetriebenen Bullen sind genetisch hornlos und mit 45 Bullen trägt weit über die Hälfte das Prädikat homozygot hornlos. Auch...

Weiterlesen

Nach zwei schönen und aktiven Jahren ist unsere Milchkönigin Lina Kersten bereit, ihre Schärpe an eine würdige Nachfolgerin zu übergeben.

Weiterlesen

Pressemeldung des Landesbauernverbandes Brandenburg e.V.: Das von den Brandenburger Trinkwasserwerken geförderte Grundwasser ist sauber.

Weiterlesen

Es ist soweit: wir können das umfangreiche und qualitativ hochwertige Auktionslot der diesjährigen Fleischrind-Bullenauktion in Groß Kreutz bekanntgeben. Das Angebot umfasst insgesamt 101 halfterführige, allesamt hornlose Bullen aus fünf Rassen.

Weiterlesen

Es war das Fleischrind-Highlight des Jahres, die vierte Bundesschau der extensiven Fleischrindrassen. Vom 17.-19. Januar 2020 trafen sich Deutschlands beste Fleischrinder der Rassen Dexter, Galloway, Hereford, Highland Cattle, Welsh Black und Zwergzebu zur gemeinsamen Bundesschau im Rahmen der Internationalen Grünen Woche. Mit rund 250 Großtieren hatte diese Schau einen beachtlichen Umfang. Auch der Austragungsort, die Messehallen in Berlin, bildet ein Alleinstellungsmerkmal und lockte...

Weiterlesen

Die Ergebnisse der Fleischrinder Zuchtwertschätzung Dezember 2019 sind ab sofort verfügbar. Die Brandenburger Züchter schneiden mit ihren Zuchtprodukten hervorragend ab und haben das Zepter bei der Rasse Fleckvieh-Fleisch mit Ursus Pp und RGK Blanca Pp fest in der Hand.

Weiterlesen