Zum Inhalt springen

Archiv

Am 23. Oktober 2019 findet das dritte Treffen der ökologisch wirtschaftenden Milcherzeuger in Brandenburg auf dem Biohof zum Mühlenberg statt. Interessante Vorträge und eine Betriebsbesichtigung stehen auf dem Programm. Anmeldungen sind noch bis zum 11. Oktober möglich.

Weiterlesen

Der Herdenmanager-Lehrgang von RBB GmbH und IFN-Schönow geht in die nächste Runde. Ab Oktober werden die Teilnehmer rund um Fütterung, Eutergesundheit, Jungtieraufzucht, Reproduktion, Mitarbeiterführung und Klauengesundheit geschult.

Weiterlesen

Der vierte Bulle aus der Ersteinsatzgruppe August 2019 ist der Cameron-Sohn CUMALI, den wir Ihnen hier vorstellen.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe August 2019 stellen wir Ihnen hier den Gordon-Sohn GALEN vor, ein absoluter Spezialist in Sachen Fitness und Gesundheit.

Weiterlesen

Brandenburgs Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde informiert sich am 19. September über das Projekt „KUH-mehr-WERT Navigator“ in Neu Sacro. Mit diesem Projekt sollen Leistung und Gesundheit in Milchkuhbeständen verbessert werden. Das Projekt wird im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft (EIP) gefördert.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe August stellen wir Ihnen den Jameson-Sohn JACKSON vor. Seine Vererbungsstärken liegen in einer eutergesunden Kuh mit niedrigen Zellzahlen.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe August 2019 stellen wir Ihnen hier Deutschlands höchsten Imax-Sohn FREEMAX vor, der aktuell den 2. Platz der Deutschen Genomics Topliste und Platz 3 der Interbull-Liste belegt.

Weiterlesen

Mit Universum Pp* sind ab sofort die hervorragende Genetik und das Leistungspotential vom Ausnahmebullen Ursus Pp* in der Besamung verfügbar!

Weiterlesen

Die Bullenkarte nach der Zuchtwertschätzung August 2019 bietet ein umfangreiches Angebot an RBB-, NOG- und DTG-Vererbern für die Anforderungen moderner Milchviehhalter. Im genomischen Top-Segement finden Sie ebenso Bullen wie für die Hornloszucht oder die Selektion auf AMS-geeignete Töchter.

Weiterlesen

Für die Nutzungsdauer unserer Milchkühe gibt es schon länger Zuchtwerte und diese werden intensiv für die Selektion verwendet. Für die Jungtiere gab es aber seit langer Zeit nur den Zuchtwert für Totgeburtenrate, also Verluste bis 48 h nach der Geburt. Die Aufzuchtperiode war bisher für die züchterische Bearbeitung ein "schwarzes Loch". Dies ändert sich ab sofort mit der offiziellen Einführung des Zuchtwertes für Kälber-Fitness, RZKälberfit, zur Zuchtwertschätzung August 2019.

Weiterlesen

Am 7. August 2019 wurde der erste Durchgang der diesjährigen stationären Eigenleistungsprüfung in der Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V. in Groß Kreutz eingestallt. Hier gibt es die Abstammungen und Leistungsdaten.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe Juni 2019 stellen wir Ihnen den hornlosen Jameson-Sohn JORIS P vor.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe Juni 2019 stellen wir Ihnen den Malinus-Sohn MONELLI mit einer sehr hohen Milchmengenvererbung vor.

Weiterlesen

Aus der Ersteinsatzgruppe April 2019 stellen wir Ihnen hier den Solo-Sohn SIRANO vor.

Weiterlesen

Land unterstützt Tierhalter in Not: Das Brandenburger Agrarministerium erlaubt nun die Futternutzung von Ökologischen Vorrangflächen (ÖVF-Brachen).

Weiterlesen