Zum Inhalt springen

Die neuen ELP-Bullen wurden eingestallt

Am 2. August wurde den der erste Durchgang vom Prüfjahr 2017 in der stationären Eigenleistungsprüfung in der LVAT Groß Kreutz eingestallt.

Insgesamt 25 Zuchtbullenkälber aus sieben Rassen und 16 Betrieben werden in den kommenden sechs Monaten unter einheitlichen Bedingungen gehalten und gefüttert. Ein Großteil der Bullen wird am 6. März 2018 bei der nächsten Bullenauktion im Vermarktungszentrum in Groß Kreutz zum Verkauf angeboten. Eine tolle Chance, einen leistungsgeprüften Bullen zu erwerben.

Bei Fragen zu den ELP-Bullen können Sie sich gerne an die Kollegen aus der Fleischrindabteilung wenden.

ELP Einstallung Durchgang 1/17, 02.08.2017